Die Intronik GmbH

Die Intronik kann mittlerweile auf eine über 25-jährige erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Die Gründung der Firma erfolgte im April 1990 unmittelbar nach der friedlichen Revolution im November 1989.

Inhaltliche und finanzielle Unterstützung wurde durch unseren Schweizer Partner, die Indel AG, gegeben. Die Ausrichtung auf ein industrielles Umfeld mit neuen Herausforderungen bei der Steuerung von komplexen Maschinen mit vielen synchronen Achsen prägten die ersten Jahre. 1995 konnte ein neu errichteter Firmensitz im Gewerbegebiet “Am Promigberg” bezogen werden. Seitdem können wir auf ein stetiges Wachstum an Kunden und Erfahrungen zurückblicken. 2014 zogen wir innerhalb des Gewerbegebiets in ein größeres Objekt, um für zukünftige Herausforderungen bereit zu sein.

Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir in der Lage, Gesamtlösungen anzubieten, die von der Konzeption über die mechanische Konstruktion, Elektroprojektierung, Realisierung und SPS-Steuerung bis zur PC-Bedienoberfläche überzeugen.

Zusätzlich dazu sind wir seit mehreren Jahren im Bereich der Embbeded-Elektronik tätig. Inzwischen besitzen wir eine umfangreiche Palette an selbst entwickelten Steuergeräten für Geld- und Werttransporter u.a. zur Bedienung per Touchscreen und zur Türansteuerung im PKW und in Nutzfahrzeugen. Diese Steuergeräte sind zertifiziert nach UN ECE R10 und vom Kraftfahrt-Bundesamt zugelassen.

Wir gehören zur Indel-Gruppe

Bereits seit Gründung der Intronik GmbH besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Indel AG.

Die Indel AG ist ein inhabergeführtes Unternehmen in der zweiten Generation, das sich bis heute bewahrt hat, was bei der Firmengründung 1974 die Vision war: Ein finanziell unabhängiges Elektronik-Unternehmen, das in der Schweiz mit Europa für die Welt erstklassige Produkte herstellt und kundenorientierte Lösungen erarbeitet.

Erfahren Sie mehr, besuchen Sie die Internetseite der Indel AG.